Janina Schäbitz
12.08.2023

Carsten Ditinger ist erster 1-Punkt-Weltmeister

Bildquelle: ©Fabig

Fan Zhendong und Sun Yingsha mögen die WM in Durban gewonnen haben. Wenn es jedoch nur um einen Punkt geht, darf sich Carsten Ditinger von der Spvgg. 07 Hochheim von nun an Weltmeister nennen. Der 25-Jährige setzte sich am Samstag bei der 1-Punkt-WM in Düsseldorf unter rund 400 Teilnehmern durch. Die Organisatoren von myTischtennis und Borussia Düsseldorf freuten sich über das positive Feedback und sind sich sicher, dass dies nicht die letzte 1-Punkt-WM gewesen ist.

Am Ende ging alles ganz schnell: Finalist Pascal Hoffmann vom VfL Oker machte den letzten Rückhandaufschlag des Tages im ARAG CenterCourt von Borussia Düsseldorf, doch schon der Rückschlag seines Gegners Carsten Ditinger blieb am Netz hängen - bevor der Ball dann doch noch auf Hoffmanns Seite des Netzes kaum erreichbar auf den Tisch fiel. Somit war der erste 1- Punkt-Weltmeister nach nur zwei Ballberührungen gefunden: Bezirksklassespieler Carsten Ditinger von der Spvgg. 07 Hochheim darf nicht nur einen Pokal und den Weltmeistertitel mit nach Hause nehmen, sondern sich auch noch über eine von ROBINSON und schauinsland- reisen gesponserte Reise nach Kreta freuen. „Ich habe versucht, meinen Kopf freizuhalten und einfach Spaß zu haben - und das hat gut funktioniert“, verriet der frischgebackene Weltmeister sein Erfolgsrezept. „Ein bisschen Glück war sicher auch dabei, aber dass es am Ende gereicht hat, freut mich sehr.“

Legat: „Ich hatte sehr viel Spaß“

Ditinger war einer von rund 400 Teilnehmern, die am Samstag den Weg nach Düsseldorf auf sich nahmen, um bei der von myTischtennis und Borussia Düsseldorf veranstalteten Premiere dabei zu sein. Dass das Turnier nach nur wenigen Ballwechseln vorbei sein könnte, schreckte ihn dabei nicht ab - genau wie Kult-Fußballer Thorsten Legat und Ex-Bachelor Dominik Stuckmann, die der Veranstaltung ein bisschen Promi-Glanz verliehen. Während Stuckmann sich als Spieler mit dem drittbesten TTR-Wert im Feld durchaus Chancen auf den Titel hatte ausrechnen können, in der Runde der besten 32 aber Anastasia Dietz, deren TTR-Wert rund 1000 Punkte weiter unten angesiedelt ist, gratulieren musste, schaffte es auch Underdog Legat immerhin bis in die zweite Hauptrunde. „Ich bin stolz auf mein Abschneiden hier. Es war eine tolle Erfahrung, die Spieler imponieren mir, ich habe gesehen, dass du über Jahre sehr hart trainieren musst, um da hinzukommen“, fand der Ex-Fußballer. „Das Format finde ich lustig. Es ist kurz und bündig, aber effektiv. Du musst hochkonzentriert sein. Ich hatte sehr viel Spaß.“

Das Wort „Spaß“ hörte man an diesem Tag öfters im Deutschen Tischtennis-Zentrum. Nicht nur wegen des „lustigen Formats“, wie Thorsten Legat es beschrieb, sondern auch wegen des vielseitigen Rahmenprogramms, an dem auch Tischtennisprofis wie Anton Källberg, Omar Assar, Borgar Haug und Benno Oehme beteiligt waren. Das Quartett hatte zwar in erster Linie die Aufgabe, im Second-Chance-Turnier die beiden Wildcard-Gewinner zu ermitteln, nahm sich jedoch viel Zeit, um mit den Teilnehmern noch ein paar Ballwechsel zu spielen. Für viele Anwesenden eine einmalige Gelegenheit, die sie gerne nutzten.

Zweite WM-Auflage im Blick

Auch das trug sicher zu den vielen positiven Reaktionen bei, die myTischtennis-Geschäftsführer Jochen Lang an diesem Tag hörte: „Ich bin wirklich happy mit diesem Tag“, sagte der WM- Ideengeber. „Die Zusammenarbeit mit der Borussia hat super geklappt und wir hatten tolle Partner dabei. Außerdem hat es genau die witzigen Ballwechsel gegeben, die man erwartet hat.“ Kooperationspartner Andreas Preuß von Borussia Düsseldorf konnte da mit einstimmen: „Es war ein großartiges Event und ich bin ganz stolz auf das, was wir hier zusammen geschafft haben. Ich habe viele freudige Gesichter gesehen, ganz viel Leidenschaft. Wir haben viel gelernt, was wir nächstes Mal noch besser machen können - und ich bin sicher, dass es ein nächstes Mal geben wird.“ Dann möchte auch Carsten Ditinger wieder am Start sein - als amtierender 1-Punkt-Weltmeister, der dann einen Titel zu verteidigen hat.

Hier finden Sie einen Livestream der entscheidenden Runden.

News

01.02.2024

1-Punkt-WM: Auftakt mit Wüst - Pitchford spielt mit

Bei der Auftakt-PK zur zweiten 1-Punkt-WM bestritten Dang Qiu und Benedikt Duda mit NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst symbolisch die ersten Spiele und erklärten das Anmeldefenster für geöffnet. …
17.01.2024

Save the date! Termin für zweite 1-Punkt-WM steht

Nach der gelungenen Premiere im August 2023 geht die 1-Punkt-Tischtennis-WM dieses Jahr in die zweite Runde. Das Besondere auch in diesem Jahr: Pro Spiel wird nur ein Ballwechsel ausgetragen. …
11.10.2023

Großer Rückblick: Die erste 1-Punkt-WM im Video

Wir nehmen Sie noch einmal mit und zeigen die Highlights der gelungenen Premierenveranstaltung in Düsseldorf …
27.07.2023

Teilnehmer-Talk: Was erwartet ihr von der 1-Punkt-WM?

Im Interview erzählen uns ein paar von Tischtennisspielerinnen, warum sie am 12. August am Start sind, was sie von dem Tag erwarten …
25.07.2023

Nur Sport? Was die 1-Punkt-WM sonst zu bieten hat

Wettkampf haben die Organisatoren allerdings noch einige andere Dinge vorbereitet, die dazu beitragen werden, dass der 12. August kein normaler Samstag wird …
29.06.2023

Rossi-Camp auf Kreta als Hauptpreis

In den vergangenen Wochen haben wir bereits des Öfteren den attraktiven Hauptpreis erwähnt, den der Gewinner der 1-Punkt-WM am 12. August 2023 in Düsseldorf erhält …
16.06.2023

Volunteers für die 1-Punkt-WM gesucht!

Am 12. August 2023 steigt in Düsseldorf eine große Premiere. Dann wird im Deutschen Tischtennis-Zentrum zum ersten Mal der 1-Punkt-Tischtennis-Weltmeister gekrönt …
16.06.2023

Wie würden die Stars die 1-Punkt-WM angehen?

Bei der 1-Punkt-WM dürfen alle mitspielen - also theoretisch auch die Stars …
12.05.2023

1-Punkt-WM: Anmeldung ab jetzt möglich!

Sie möchten sich auch gerne einmal „Weltmeister“ nennen, schätzen Ihre Chancen gegen Fan Zhendong und Wang Manyu aber als eher gering ein? …
30.04.2023

1-Punkt-WM: Dang Qiu erklärt die Regeln

Wie wird verhindert, dass man bei der 1-Punkt-WM nach nur einem Ballwechsel wieder nach Hause fahren muss …
30.03.2023

Stars laden nach Düsseldorf ein

Das Deutsche Tischtenniszentrum in Düsseldorf wird am 12. August 2023 der Schauplatz der 1-Punkt-WM sein. …
22.03.2023

1-Punkt-WM: Düsseldorfs OB Keller macht den Punkt

Bei der 1-Punkt-Tischtennis-WM, die am 12. August 2023 gemeinsam von der myTischtennis GmbH …
22.03.2023

1-Punkt-WM: Einzigartiges Turnier für jedermann

Normalerweise dauert es mindestens drei Sätze, bevor sich ein Spieler über den Sieg freuen darf. …
#1punktwm